Chaosmorgen und Spielspaß

Heute starteten die Gruppenkinder mit dem Chaosspiel, in welchem sie ihre Gruppenleiter durch lösen von verschiedenen Rätseln zurückgewinnen mussten. Nachdem dann alle Gruppen wieder zusammengefunden hatten ging es mit WaWaKa weiter. Das Ziel war es, möglichst viel Wasser in den gegenüberliegenden Eimer zu transportieren. Heute Abend findet dann noch die Mini-Playback-Show statt, bei welcher wir verschiedene kreative Vorführungen genießen können.

Schöne Grüße aus Loxstedt

Moin Ihr daheim,

Am heutigen Morgen gab es den lang ersehnten Gammelmorgen, bei welchem die Kinder lange ausschlafen konnten.
Ausgeruht und gesättigt nahmen die Kinder dann am Nachmittag an einem großen Völkerballturnier teil, bei welchem alle um den 1.Platz kämpften.
Sportliche Grüße aus Loxstedt

Tag am See

Hallo ihr zu Hause,
An diesem wunderschönen neuen Tag im Loxstedter Lager entschieden wir uns dafür an den Stoteler See zu laufen. Hierfür ging es direkt nach dem Frühstück los, um einen möglichst langen Tag am See zu haben. Angekommen und mit einem Lunchpaket versorgt schwammen und spielten die Kinder dann den ganzen Tag bis zum späten Nachmittag. Danach ging es wieder zurück und am Zeltplatz wurde sich erstmal mit einem leckeren Abendessen gestärkt.
Schöne Grüße aus Loxstedt

Bergfest

Am heutigen Morgen wurden die Rollen der Gruppenkinder und Gruppenleiter vertauscht und die Wikingerkostüme aus dem Koffer gekramt. Die Kinder durften hierbei bei bestem Wetter die verschiedenen Stationen leiten, während die Gruppenleiter diese unter vollstem Einsatz meisterten. Heute Abend wird sich dann ordentlich in Schale geworfen, um sich beim Las Vegas Spiel vom Tellerwäscher zum Millionär hochzuarbeiten.

Sonnige Grüße aus Loxstedt

Moin moin Miteinander

Wir melden uns mal wieder aus dem wunderschönen Loxstedt in Norddeutschland. Nachdem am Morgen die mobile Teststation hier war, ging es am Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein mit den AG‘s weiter. In diesen konnten die Kinder von Batiken bis zu Wikingerschach verschiedenste Workshops und Spiele auswählen.
Sonnige Grüße und bis Morgen aus Loxstedt!

Hallo Ihr zu Hause,


Heute haben wir den Tag nach einer weiteren erholsamen Nacht mit einer kleinen Sporteinheit begonnen. Hierbei duellierten sich die Kinder in verschiedenen sportlichen Disziplinen. Nach dieser Anstrengung gab es dann erstmal eine Stärkung und nun genießen wir den restlichen Tag das schöne Loxstedter Wetter.

Sonnige Grüße aus dem Zeltlager

Angekommen in Loxstedt

Hallo liebe Eltern,

wir sind gestern mit guter Laune und gutem Wetter hier in Loxstedt angekommen. Nachdem wir Abends mit der Welcome-Show gestartet sind, haben wir die erste Nacht in den Zelten verbracht und sind ausgeruht und motiviert in den Tag gestartet.

Gleich geht es nach dem Mittagessen mit dem Bibi und Tina Spiel weiter!

Viele Grüße

Eure Zeltlagerfahrer

Morgen geht es los…

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Die letzten Vorbereitungen für das Zeltlager laufen auf Hochtouren. Am Montag wurden bereits alle einmal auf Corona getestet. Morgen wird von 9-12 Uhr erneut im Jugendheim getestet werden. Die Erfahrungen von Montag haben gezeigt, dass sich eine gewisse Wartezeit zu Stoßzeiten kaum vermeiden lässt. Es besteht noch immer das Angebot, dass ihr euch auch an anderen Teststationen (z.B. Toom, Apotheke) testen könnt. Wenn ihr uns am Donnerstag eine amtliche Bescheinigung vorzeigt, ist das auch okay. Wir hoffen, dass es wieder so gut klappt, wie am Montag (oder besser: negativ) und freuen uns schon auf euch.

Eure Gruppenleiter

Heute testen!

Das Zeltlager steht kurz bevor! Jetzt noch schnell am Jugendheim testen! Wir sehen uns heute Nachmittag oder Donnerstag zur Abfahrt.

Erinnerung an unsere Test-Strategie:

Um auf Nummer sicher zu gehen, müssen sich alle Teilnehmenden vor dem Zeltlager zwei Mal testen, denn: 
Nur, wer zwei negative Tests mit Bescheinigung von offizieller Stelle vorweisen kann, darf am Donnerstag in den Bus einsteigen.

Wenn du dich bei uns am Jugendheim testen lassen möchtest:

Um das Ganze zu erleichtern, bieten wir zwei Test-Möglichkeiten direkt am Jugendheim (Oeseder Str. 64, 49124 GMHütte) an: 
Einmal am 19.07.2021 von 16 – 19 Uhr und außerdem am 22.07.2021 von 9 – 12 Uhr testet uns das DRK vor Ort. 
Wir führen eine Liste und du musst nichts weiter tun, als irgendwann in den Zeiträumen vorbeizuschneien (mit Mund-Nasen-Schutz) und dich kurz testen zu lassen. Dann kannst du auch schon wieder gehen! 
Ist dein Test negativ, passiert nichts. Du kommst am Donnerstag einfach um 13 Uhr zur Abfahrt !
Ist dein Test positiv, werden wir dich und deine Eltern anrufen. Dann muss ein PCR-Test gemacht werden, bevor du bei einem negativen Ergebnis nachkommen kannst.

Wenn du dich woanders testen lassen möchtest:

Möglich sind selbstverständlich auch Testbescheinigungen von anderen offiziellen (!) Stellen, wenn du zu den oben genannten Zeiten nicht kannst oder wenn du nicht aus GMHütte kommst. 

Es zählen jedoch keine Selbst-Tests

Für unseren Überblick wäre es toll, wenn ihr uns eine kurze E-Mail an lagerleitung@jugend.pup.de schreibt, wenn ihr euch nicht bei uns testen lasst. 

Die Testbescheinigungen von beiden Test-Tagen sind der Lagerleitung am Donnerstag vor der Abfahrt vorzuzeigen. Kommt dafür bitte überpünktlich, damit wir nicht zu viel Zeit vertrödeln. 

! Nur wer nachweisen kann, dass er am Montag + Donnerstag negativ getestet ist, darf mit ins Zeltlager fahren ! Wer keine zwei negativen Tests vorzeigen kann, muss zu Hause bleiben !  

Wir denken, dass wir auf diese Weise das Risiko verringern können, Corona mit ins Zeltlager zu nehmen und setzen auf eure Mithilfe. 

Wir freuen uns schon sehr auf ein schönes Zeltlager in Loxstedt. 

Bei Fragen gern einfach fragen.

Viele Grüße,

die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter der Jugend St. Peter und Paul